Best Practice Bericht zu trans care in VCT-Stellen

Unser Best Practice Bericht im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit soll die aktuell verfügbare Evidenz zur bestmöglichen transinklusiven, niederschwelligen und umfassenden Gesundheitsversorgung von trans Personen, insbesondere im Bereich HIV/STI, zur Verfügung stellen. Neben evidenzbasiertem Wissen stützt er sich auch auf empirisches Wissen, welches im Checkpoint Zürich in den letzten Jahren erarbeitet wurde. Es soll ein normativer Handlungsrahmen vermittelt werden, der zur Orientierung für die Bedarfe von trans Menschen im Gesundheitswesen dient.

Menü