Im Checkpoint bieten wir dir PrEP-Start-Beratungsgespräche und die nötigen Routinekontrollen an.

PrEP ist eine Schutzmöglichkeit vor HIV. PrEP steht für «Prä-Expositions-Prophylaxe». Dabei handelt es sich um ein Medikament.
Die Methode ist wissenschaftlich überprüft und schützt bei richtiger Anwendung ebenso gut vor einer Ansteckung mit HIV wie Kondome.
Die PrEP schützt aber nur vor HIV und nicht vor anderen sexuell übertragbaren Infektionen wie zum Beispiel Tripper, Chlamydien, Syphilis oder Hepatitis.

Abgabe vergünstige PrEP im Checkpoint Zürich

Seit Mitte Oktober 2019 kann PrEP im Checkpoint Zürich im Rahmen des SwissPrEPared Programm für 40 CHF bezogen werden. Das Rezept wird im Anschluss an deine Kontrolle direkt an eine zentrale Apotheke geschickt und dir dann direkt und ohne zusätzlichen Portokosten per Post nach Hause geliefert.

Der Bezug der vergünstigten PrEP findet nur unter folgenden Bedingungen statt:

  • Du hast einen Termin für ein Erstgespräch oder eine Verlaufskontrolle (in der Beratung oder Ärzt*in)
  • Du bist Teilnehmer des SwissPrEPared Programm

PrEP-Verlaufstermin: Bist du bereits PrEP-Klient bei uns? Melde dich für einen Termin.

Erstkonsultation: Wir haben freie PrEP-Termine. Klienten, die sich neu für PrEP interessieren, tragen sich bitte hier ein.

Weitere PrEP-Zentren findest du unter www.swissprepared.ch.

Ausführliche Informationen zur PrEP findest du unter myprep.ch. Als Checkpoint sind wir Teil von SwissPrEPared.

Menü